Lieber Leder anstatt Spitze

Dessous Add comments

Sexy Dessous stellt man sich meist in den Farben Rot oder Schwarz vor. Doch nicht nur die typischen Farben fallen einem sofort ein, sondern auch die ganz üblichen Stoffe, wie Samt, Seide und vor allem viel Spitze. Sicher, solche Dessous sehen sehr sexy aus und gefallen eben der Männerwelt. Doch ist diese Art von Dessous auch so schön für die Frauen, die diese tragen?

Nein, ist sie nicht! Zahlreiche Dessous sind absolut nicht dazu geeignet, länger getragen zu werden. Besonders wenn Spitze an den Dessous angebracht ist, wird die zarte Frauenhaut sehr schnell gereizt. Die Wäsche kratzt und führt zu unschönen Rötungen und zu Juckreiz. Die Frau ist also zufrieden, wenn sie die Wäsche endlich wieder ausziehen darf. Auch bei sehr hochwertiger Wäsche kann es vorkommen, dass es zu Unverträglichkeiten kommt. Die Alternative zu den feinen Stoffen ist Leder.

Dessous dürfen gerne auch aus Leder sein. Nicht immer muss es dann gleich „Dominamäßig“ aussehen. Es gibt auch schöne Lederdessous, die sehr fein gearbeitet sind, sehr viele verspielte Details aufweisen und absolut sexy und romantisch wirken können. Zudem ist Leder viel geschmeidiger als so mancher Stoff und reibt nicht so extrem auf der Haut. Es kommt seltener zu Rötungen und Hautentzündungen und fühlt sich teilweise auch angenehmer auf der Haut an. Viele Frauen entscheiden daher, lieber Leder anstatt Spitze zu tragen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.